POWALL Holzvergaser
POWALL Holzvergaser

Hier finden Sie uns

StoreTherm GmbH
Gartenstr. 2
38173 Veltheim (Ohe)

 

Ihr Vertriebspartner

für POWALL Öfen

in Norddeutschland

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Deutschland

05305 901310

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Powall Holzvergaser

Der Heizkessel steht im Wohnraum

 

Ob freistehender Kaminofen oder Kachelofeneinsatz – alle POWALL- Öfen sind mit Sichtscheiben ausgestattet – zeitlos und formschön. Doch hinter den kompakten Abmessungen verbirgt sich ein Naturzug- Holzvergaser Heizkessel mit einem patentierten Wärmetauschersystem. Die Flaggschiffe, der POWALL Vario K und POWALL OfKa, sind Kraftpakete mit enormer heizwasserseitiger Leistung, wobei die effektive raumseitige Strahlungsleistung je nach Einbauart (Speichermasse) nur 2,5 bis 6 kW beträgt. Durch das ausgereifte Verbrennungssystem weisen die POWALL Heizkessel vorbildliche Abgaswerte auf.

POWALL Heizeinsätze unterschreiten durch die patentierte, hochentwickelte Verbrennungstechnik bereits jetzt die nach 2014 geforderten strengen Abgasgrenzwerte der 1. BImSchV, Stufe 2.

Die Powall Wohnraumöfen im Vergleich - zum Vergrößern auf das Bild klicken

POWALL – Holzvergaser mit Nachverbrennung

Die POWALL Holzvergaser Brenntechnik basiert auf einem innovativen Heizsystem mit patentierter 3- Stufen- Verbrennung. Durch eine neuartige Düse erfolgt die Durchmischung der sehr heißen Heizgase mit Tertiärluft in der Nachbrennkammer. Dies bewirkt einen nahezu vollständigen Ausbrand. Die Nutzwärme wird so umweltfreundlich erzeugt und garantiert einen außergewöhnlich hohen Wirkungsgrad des Ofens. Ausführungen zur Berechnung des Wirkungsgrades finden Sie auch unter www.besser-heizen-mit-holz.de.

 

Da Brennkammer und Nachbrennkammer auf einer Ebene angeordnet sind, wird die Anheizphase auf ein Minimum reduziert. Sobald sich durch die warmen Rauchgase ein konstanter Schornsteinzug aufgebaut hat, kann in den Vergaserbetrieb umgeschaltet werden.

Die Nachverbrennung der Holzgase in der Nachbrennkammer erfolgt bei Temperaturen von ca. 1100°C.

Die POWALL Holzvergaser Öfen bieten eine Vielzahl an individuellen Lösungen

Mit einer Nennwärmeleistung von bis zu 30 kWh können die POWALL Heizeinsätze sowohl in Niedrigenergiehäusern als auch in Häusern mit hohem Energiebedarf eingesetzt werden. Durch die variablen Anschlussmöglichkeiten der Rauchgasrohre (oben/hinten/links/rechts) eignen sich die Öfen als Ersatz für alte Stückholzkamine und Kachelöfen im Wohnraum. Die Abmessungen gestatten oftmals einen einfachen Austausch bestehender Ofeneinsätze, da die Reinigung der Heizflächenrippen entweder von oben oder von vorne (POWALL Vario K) erfolgen kann. Mit einem Strahlungswärmeanteil von nur 15-20% wird der Hauptteil der Energie im Pufferspeicher des Heizungssystems gespeichert.

POWALL Holzvergaser in Sonnenhäusern

Der Jahreswärmebedarf für Heizungswärme und Warmwasser wird in einem Sonnenhaus zu über 50% durch eine großflächige thermische Solaranlage gedeckt. Große Pufferspeicher speichern die Energie der Sonne. Die Nachheizung der Pufferspeicher erfolgt ebenfalls regenerativ, mit POWALL Holzvergaser Heizkesseln im Wohnzimmer. In vielen Sonnenhäusern liefern die POWALL Scheitholzöfen die Wärme in der kalten Jahreszeit. Mehr Informationen zum Heizkonzept in Sonnenhäusern finden Sie unter

www.sonnenhaus-institut.de

Als Mitglied im Sonnenhaus Institut e.V. bieten wir unseren Kunden Planungsunterstützung an, damit die Installation eines POWALL Heizkessel fachgerecht ausgeführt werden kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© StoreTherm GmbH